Mitgliederinformationen

KMU Interlaken und Umgebung ist dem Berner KMU angeschlossen dieser ist der Dachverband der Kleinen und Mittleren Unternehmen KMU im Kanton Bern. Er ist der grösste Wirtschaftsverband im Kanton und damit ein massgebender Faktor in der bernischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Dank seiner breiten Abstützung vertritt er seine Anliegen selbstbewusst und wirkt integrierend. Er erbringt und vermittelt Dienstleistungen zugunsten seiner Mitglieder und unterstützt sie damit in ihrer unternehmerischen Tätigkeit. Um die im Leitbild formulierten Ziele zu erreichen, arbeitet er eng mit seinen Unterverbänden und den Berufsverbänden sowie den ihm nahestehenden Wirtschaftsorganisationen zusammen.

Ziele

Berner KMU vertritt, als repräsentative Organisation der KMU im Kanton Bern, die folgenden Ziele:

  • Er fördert das Unternehmertum und die Unternehmen in einer freien Marktwirtschaft
  • Er unterstützt den von sozialer Verantwortung getragenen und mit gleich langen Spiessen ausgefochtenen Wettbewerb
  • Er tritt im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung für einen sorgsamen Umgang mit den Ressourcen ein, soweit dies wirtschaftlich tragbar ist
  • Er nimmt im Sinn der Mitglieder Einfluss auf die demokratischen Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse
  • Er setzt sich für eine starke unternehmerische Präsenz im kantonalen und im eidgenössischen Parlament und damit für eine nachdrückliche Vertretung der Anliegen von Mitgliedern und Verband ein
  • Er arbeitet mit Verbänden und Organisationen, die die gleichen Ziele verfolgen, zwecks Bündelung der Kräfte, eng zusammen.

Engagement

  • Gesetze mitentwickeln
    Vertreter von Berner KMU setzen sich bei der Ausarbeitung von Gesetzen und Verordnungen für die Berücksichtigung wirtschaftlicher Interessen ein.
     
  • Positionen einbringen
    Berner KMU bringt die Positionen und Anliegen seiner Mitglieder prononciert und systematisch in die Vernehmlassungsverfahren der Behörden ein.
     
  • Initiativen lancieren
    Berner KMU kämpft mit eigenen Vorstössen und Initiativen auf allen politischen Ebenen für bessere Existenzbedingungen seiner Mitglieder.
     
  • Verbündete gewinnen
    Berner KMU sucht und fördert die Zusammenarbeit mit (Wirtschafts-)Organisationen, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen.
     
  • Abstimmungen führen
    Berner KMU führt oder beteiligt sich aktiv in den Abstimmungskämpfen, in denen Interessen der Berner Wirtschaft und insbesondere der KMU betroffen sind.
     
  • Wahlunterstützung leisten
    Berner KMU unterstützt ihm nahestehende Politikerinnen und Politiker im Wahlkampf. Eigene Vertrauensleute bilden die Basis für Erfolge in den Parlamenten.

Mitglied werden

Bitte drucken Sie die Beitrittserklärung aus und senden Sie sie uns ausgefüllt und unterschrieben per Post an folgende Adresse zu.

Interlaken KMU
Handwerker- und Gewerbeverein, Interlaken und Umgebung HGI
Postfach
3800 Interlaken



Als Mitglied des Interlaken KMU profitieren Sie von vielfältigen Dienstleistungen. Hier einige Beispiele:

  • Information
    12 mal jährlich erhalten Sie die Zeitschrift Berner KMU direkt nach Hause geliefert und finden darin Informationen und kritische Berichte über aktuelle KMU-Themen.
     
  • Networking
    Nutzen Sie unsere Anlässe aktiv, um Ihr Netzwerk auszubauen. Die aktuellen Anlässe sind unterhalb dieses Abschnittes gelistet.
     
  • Interessenvertretung
    der Vorstand Interlaken KMU vertritt die Interessen der Mitglieder vor den lokalen Behörden und Wirtschaftsverbänden.
     
  • Support
    Als Mitglied bei Interlaken KMU unterstützen sie direkt auch die Dachorganisation Schweizerischer Gewerbeverband SGV und Berner KMU. Die beiden Organisationen setzen sich für die gewerblichen Interessen auf nationaler und kantonaler Ebene ein.

Weitere wichtige Informationen